Marianne

Marianne

Wer bin ich?

Ich bin wohl etwas eine Träumerin, daher liebe ich es, Pläne zu machen und mir die Details auszumalen. Beim Entscheidungen treffen tue ich mich eher schwer. Daher muss ich letztendlich oft spontan reagieren, was mir allerdings auch gefällt. Ich mag es, wenn etwas plötzlich anders läuft und habe glücklicherweise die Eigenschaft in den meisten Situationen das Positive zu sehen. 🙂

Mein beruflicher Werdegang

Nach der Volksschule habe ich die KV-Lehre gemacht. Auf Empfehlung meiner Eltern und des ehemaligen Klassenlehrers habe ich diese mit BMS absolviert, obwohl ich damals der Überzeugung war, dass ich diese Matur nie brauchen werde. Sag niemals nie und so kam es, dass ich letztendlich doch sehr froh war. Ich begann zwei Jahre nach Abschluss der Berufslehre das Studium zur Betriebsökonomin FH, welches ich im 2009 abschloss. Wiederum zwei Jahre später startete ich mein zweites Studium an der PH Bern, welches mir im 2016 das Lehrdiplom einbrachte.

Die Leidenschaft „Segeln“

2008 durften wir als Familie zwei Wochen Segelurlaub mit meinem Onkel geniessen. Es war der Moment, als wir mit dem Schiff zum ersten Mal den Hafen verliessen, welcher mich geprägt hat. Ein Freiheitsgefühl überkam mich und vor mir lag mein liebstes Element, das Wasser! Warum war ich nicht schon früher darauf gekommen? Also entschied ich mich, nach Abschluss des Studiums, dem Segeln nachzugehen. Im Sommer 2010 machte ich meinen Vorsatz wahr und ersegelte den Binnenschein. Obwohl mir das Segeln auf dem See gefiel, so war da immer noch das Verlangen nach dem Meer und daher machte ich 2011  weiter mit dem Hochseeschein. Einige Tage nach der Theorieprüfung gings umgehend ans Meilensammeln mit dem CCS und siehe da – Bärni lief mir über den Weg 🙂